Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Cornelia Funke Schule

Donnerstag, 21 April 2016 08:55

Nicht auf Auto geachtet: Radfahrer (12) erfasst

GEMÜNDEN. Ein zwölf Jahre alter Radfahrer ist in der Wohrastadt von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden: Der Junge hatte beim Verlassen des Schulgeländes nicht auf den fließenden Verkehr geachtet, eine Autofahrerin kollidierte mit dem Kind.

Die 60 Jahre alte Frau aus Rosenthal befuhr nach Polizeiangaben von Donnerstag am Vortag gegen 13.15 Uhr mit ihrem Ford die Marktstraße aus Richtung Steinweg kommend in Richtung Hofstraße. Gegenüber der Cornelia-Funke-Schule fuhr ein zwölf Jahre alter Junge aus Gemünden mit seinem Fahrrad aus Richtung Schulgelände kommend auf die Marktstraße, ohne dabei auf das Auto der Frau zu achten.

Der Rosenthalerin gelang es nicht mehr, einen Zusammenstoß mit dem jungen Radfahrer zu verhindern, der sich bei dem Unfall leicht an einem Bein verletzte - die Polizei sprach von Prellungen und einer Schürfwunde. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Den Schaden an Auto und Fahrrad gab die Frankenberger Polizei mit rund 1000 Euro an.


Erst am Montag war in Hatzfeld ein ebenfalls zwölf Jahre altes Schulkind leicht von einem Auto erfasst worden:
Hatzfeld: Kind touchiert - älterer Mann als Zeuge gesucht (19.04.2016)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige