Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Christianenburg

Dienstag, 22 Mai 2018 07:41

Einbruchsspuren beim Fensterputzen entdeckt

BAD AROLSEN. Beim Fensterputzen stellte eine 56-jährige Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Christianenburg" am Montagmorgen Aufbruchsspuren an der Terrassentür fest. Unbekannte Diebe hatten versucht die Tür aufzuhebeln, waren jedoch mit ihrem Vorhaben gescheitert.

In welchen Zeitraum der Einbruchsversuch stattfand, steht bislang noch nicht fest. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990 entgegen. (ots/r)


Am 13. April wurde ein Einbrecher im Remmeker Feld überrascht.

Link: Remmeker Feld - Einbrecher wird durch Sohn gestört und flüchtet

Anzeige:


Publiziert in Polizei

BAD AROLSEN. Eine böse Überraschung erlebte ein 52 Jahre alter Mann aus Bielefeld, als er die Heimstätte seines Vaters im Remmeker Feld betrat - ein ungebetener Gast war gerade dabei die Wohnung zu durchsuchen.

Nach Angaben der Polizei betrat der 52-Jährige am Donnerstagmorgen um 11.15 Uhr die Wohnung seines Vaters in der Straße "Christianenburg" und bekam einen gehörigen Schreck, als er einen Einbrecher ertappte, der gerade dabei war, das Wohnzimmer zu durchsuchen. Der Täter flüchtete beim Anblick des "Eindringlings" sofort über die Terrassentür. Ob er Beute machte, steht noch nicht genau fest.

Der Mann soll zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 175 bis 180 cm groß und von schlanker Statur sein. Zur Tatzeit trug er einen grauen Kapuzenpulli und hatte einen grauen Rucksack auf dem Rücken. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691-97990 entgegen.  (ots/r)

Link: Die Straße Christianenburg im Remmeker Feld

Anzeige:




Publiziert in Polizei
Mittwoch, 15 Januar 2014 18:11

Einbrecher stehlen Schmuck und Mercedes Cabriolet

WETTERBURG. Schmuck und ein Mercedes Cabriolet im hohen fünfstelligen Gesamtwert haben unbekannte Einbrecher in der Straße Christianenburg im Remmeker Feld gestohlen. An dem silbergrauen Benz war zuletzt das Kennzeichen KB-PH 200 angebracht.

Die bislang unbekannten Einbrecher schlugen irgendwann in der Nacht zu Mittwoch in der Zeit von 2.30 bis 6.30 Uhr zu: Die Diebe öffneten gewaltsam eine Wintergartentür und drangen so in das Haus ein. Im Wohnzimmer stahlen die Täter Schmuck der Hausherrin und aus dem Flur die Handtasche.

In dieser Tasche befand sich neben persönlichen Papieren auch der Fahrzeugschlüssel für einen silbergrauen Mercedes E 200 CGI Cabriolet mit dem amtlichen Kennzeichen KB-PH 200, der im Carport stand. Mit dem erbeuteten Schlüssel starteten die Diebe den Mercedes und brausten davon.

"Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest, liegt aber sicherlich im hohen fünfstelligen Bereich", sagte am Mittwoch Polizeisprecher Volker König. Seine Kollegen der Polizeistation in Bad Arolsen suchen nach möglichen Zeugen, die in der genannten Straße verdächtige Personen bemerkt haben oder denen das Mercedes Cabrio in der Nacht oder später aufgefallen ist. Die Rufnummer der Polizei lautet 05691/9799-0.


Auf dieselbe Art erbeuteten Unbekannte in Niestetal einen Porsche:
Porschebesitzer schläft: Einbrecher klauen Cayenne (13.01.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige