Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Bäckerei

VOLKMARSEN. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beobachtete eine Zeugin eine männliche Person, die augenscheinlich versuchte, die Nebentür einer Bäckerei in der Arolser Straße in Volkmarsen aufzuhebeln. Die Zeugen meldete sich direkt bei der Bad Arolser Polizeistation.

Aufgrund der guten Täterbeschreibung konnten die die Beamten nur kurze Zeit später einen 53-jährigen Tatverdächtigen kontrollieren und festnehmen. Der Mann muss sich nun wegen versuchten Einbruchdiebstahls verantworten. In den laufenden Ermittlungen wird außerdem geprüft, ob der Festgenommene an weiteren Einbruchsversuchen beteiligt war. (ots/r)

- Anzeige -

Publiziert in Polizei
Dienstag, 27 November 2018 08:09

Keine Teigwaren, sondern Briefmarken gestohlen

KORBACH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brach ein unbekannter Täter in eine Bäckerei in Korbach ein. Er hebelte an der Bäckereifiliale in der Fußgängerzone eine Tür auf und konnte so in das Gebäude gelangen. Dort begab er sich in die in der Filiale befindliche Poststelle. Hier entwendete er eine größere Menge an Briefmarken. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (ots/r)

Anzeige:



Publiziert in Polizei
Donnerstag, 25 Oktober 2018 13:41

Seniorin fährt in Schaufensterscheibe

PADERBORN. Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Mittwochmittag in der Stadtheide, als eine Autofahrerin in die Schaufensterscheibe einer Bäckerei fuhr.

Weder die Fahrzeugführerin noch zwei Kunden, die an einem Tisch hinter der Scheibe gesessen hatten, wurden bei dem Unfall verletzt. Die 79-Jährige hatte gegen 11.55 Uhr den Bayernweg befahren. In Höhe einer dortigen Bäckerei wollte sie ihren Mazda in einer Parkbox abstellen, um anschließend Brot zu kaufen. Dabei gelang es ihr nicht den Kleinwagen zum Stehen zu bringen. Sie fuhr über den Gehweg und prallte frontal gegen die Schaufensterscheibe. Das Auto fuhr etwa einen Meter in den Laden hinein, bevor es zum Stillstand kam. Die alte Dame konnte sich anschließend nicht erklären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in PB Polizei
Mittwoch, 10 Oktober 2018 14:23

Tatverdächtige nach Einbruch festgenommen

DELBRÜCK. Dank eines aufmerksamen Zeugen sind der Polizei am späten Dienstagabend die Festnahmen von zwei mutmaßlichen Einbrechern gelungen.  

Der 26-jährige Zeuge war gegen 22.45 mit seinem Auto in Bentfeld auf der Scharmeder Straße unterwegs. In Höhe einer Bäckerei fielen ihm zwei Männer auf, die sich verdächtig verhielten, als sie das Auto wahrnahmen. Deswegen drehte der Zeuge und fuhr nochmal an der Bäckerei vorbei. Jetzt konnte er beobachten, dass die Männer an einem Fenster standen. Da er einen Einbruch vermutete, alarmierte der Zeuge die Polizei.  

Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an. Ein Streifenteam entdeckte zwei Verdächtige in Tatortnähe, die Männer flüchteten. Die Polizisten konnten einen 38-Jährigen sofort stoppen und festnehmen. Der andere Tatverdächtige wurde wenig später an der Heddinghauser Straße festgenommen. Dort hatten Polizisten einen verdächtigen Pkw entdeckt, an dem gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Weitere Beweismittel fanden die Beamten im Auto. Der 38-Jährige mutmaßliche Komplize wurde ebenfalls vorläufig festgenommen.  

An der Bäckerei sicherte die Polizei Einbruchspuren. In das Gebäude waren die Täter noch nicht gelangt. Erst in der dem Bäckereieinbruch vorangegangenen Woche waren Einbrecher an einer Delbrücker Bäckereifiliale ertappt worden und mit einem Auto geflüchtet.

Ein Zusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern derzeit an. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in PB Polizei
Samstag, 09 Dezember 2017 16:58

Einbruch und Diebstahl in Bäckerei

WILLINGEN. In der Nacht zu Freitag wurde in eine Bäckereifiliale in Willingen eingebrochen - die Täter entkamen unerkannt.

Über die rückwärtige Seite eines Wohn- und Geschäftshauses in der Briloner Straße drangen die Täter in die Bäckereifiliale ein. Hierzu hebelten sie ein ebenerdiges Fenster gewaltsam auf. Durch das geöffnete Fenster konnten die Gangster anschließend einsteigen. Im Bereich des Verkaufstresens brachen sie eine Registrierkasse auf, in der sich jedoch kein Geld befand.

Anschließend entwendeten sie einen grauen Tresorwürfel mit Bargeld . Die Täter flüchteten mit der Beute durch das Einstiegsfenster. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen.

Anzeige:


Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN. Erneut ist es in Bad Wildungen zu einem Einbruch in eine Bäckereifiliale gekommen, diesmal im Gebäude eines Lebensmittelmarktes in der Odershäuser Straße 10. Allein der angerichtete Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 1000 Euro.

Der Einbruch wurde irgendwann in der der Nacht zu Sonntag verübt. Die betroffene Bäckereifiliale befindet sich im Herkules-Markt. Über eine zuvor aufgehebelte Seitentür des Lebensmittelmarktes gelangten die Täter in die Verkaufsstelle des Niestetaler Unternehmens. Dort erbeuteten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe. Der angerichtete Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter Telefon 05621/7090-0. (ots/pfa)  


In der Badestadt kam es in der Vergangenheit immer wieder zu ähnlichen "Brüchen":
Wildungen: Erneut Einbruch in eine Bäckereifiliale (09.03.2017)
Tresor im Fußboden: Einbrecher hebeln Safe heraus (23.02.2017)
Wie vor einem Jahr: Einbrecher klauen Tresor aus Bäckerei (24.05.2016)
Einbrüche und Graffiti: Wildunger Polizei sucht Zeugen (04.06.2015)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Donnerstag, 09 März 2017 10:53

Wildungen: Erneut Einbruch in eine Bäckereifiliale

BAD WILDUNGEN. Erneut ist es in Bad Wildungen zu einem Einbruch in eine Bäckereifiliale gekommen: Nach dem "Bruch" im Februar in der Brunnenallee schlugen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag in der Itzelstraße zu.

Mitarbeiter der betroffenen Bäckereifiliale in der Itzelstraße bemerkten den Einbruch am frühen Donnerstagmorgen um 4.40 Uhr: Unbekannte hatten im Laufe der Nacht gewaltsam die Eingangsschiebetür geöffnet und waren so in den Verkaufsraum gelangt. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten einen niedrigen dreistelligen Bargelddetrag.

Die Polizei sucht Zeugen, denen am Abend oder in der Nacht verdächtige Personen im Umfeld der Bäckereifiliale aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/7090-0 entgegen. (ots/pfa) 


Über den genannten Einbruch in der Nacht zum 23. Februar berichtete 112-magazin.de:
Tresor im Fußboden: Einbrecher hebeln Safe heraus (23.02.2017)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Donnerstag, 23 Februar 2017 12:13

Tresor im Fußboden: Einbrecher hebeln Safe heraus

BAD WILDUNGEN. Einen Tresor haben unbekannte Einbrecher aus einer Bäckereifiliale in der Brunnenallee in Wildungen gestohlen. Der Safe war im Boden eingelassen, die Täter hebelten ihn heraus.

Eine Mitarbeiterin der Bäckereifiliale entdeckte den Einbruch am Donnerstagmorgen: Die unbekannten Diebe waren ab Mittwochabend, 18.30 Uhr, vermutlich aber erst im Laufe der Nacht, in den Verkaufsraum eingebrochen. Dazu öffneten sie gewaltsam ein Schiebefenster und stiegen in den Laden ein.

Die Einbrecher durchwühlten den gesamten Verkaufstresen, bis sie schließlich einen im Boden verankerten Tresor entdeckten. Gewaltsam hebelten sie den Tresor aus der Verankerung und stahlen ihn samt einer hohen dreistelligen Summe Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen, denen am Abend oder in der Nacht verdächtige Personen im Umfeld der Bäckereifiliale aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/7090-0 entgegen. (ots/pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

PADERBORN. Zwei junge Einbrecher sind am frühen Mittwochmorgen bei einem Einbruch in eine Backstube in Benhausen von dem Bäcker überrascht und vertrieben worden. Beute hatten die Diebe offenbar nicht gemacht.

Der Bäcker hatte bereits gegen 1.30 Uhr in seiner an der Eggestraße gelegenen Bäckerei gearbeitet, als er aus der Backstube kam und in die Küche ging. Dort entdeckte er plötzlich zwei junge, etwa 16 bis 20 Jahre alte Männer, die sofort durch ein Fenster nach draußen sprangen und von der Eggestraße aus in die Straße Im Knick flüchteten. Ein Zeuge, der sich zum selben Zeitpunkt vor der Bäckerei aufhielt, sah ebenfalls die beiden Verdächtigen weglaufen.

Beide Täter hatten zuvor die Haupteingangstür der Bäckerei aufgebrochen und waren aber kurz nach dem Eindringen in das Gebäude bereits von dem Geschädigten entdeckt worden. Sie waren dunkel gekleidet und trugen schwarze Wollmützen mit einem Augenausschnitt. Weitere Zeugen, die Angaben zu möglichen Verdächtigen oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten, unter der Telefonnummer 05251/3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in PB Polizei

HELSEN. Erneut ist eine Bäckerei in Helsen überfallen worden: Zwei junge Männer erbeuteten dabei am Montagabend Geld in dreistelliger Höhe. Die mit einem Messer bedrohte Angestellte blieb unverletzt.

Kurz vor Geschäftsschluss stürmten die beiden unbekannten Räuber um 17.55 Uhr die Filiale, in der sich zu diesem Zeitpunkt keine Kunden aufhielten. Während einer der Täter vor dem Tresen stehen blieb, bedrohte der andere die Verkäuferin mit einem Messer und forderte die Tageseinnahmen. Der Räuber schnappte sich das Geld und beide Männer flüchteten sofort zu Fuß in Richtung Norden, also in Richtung Ortsausgang/B 252.

Die beiden jungen Männer sollen 18 bis 20 Jahre alt und schlank sein. Einer der Räuber ist etwa 1,75 Meter groß, hellhäutig und hat keinen Bart und keine Brille. Er sprach gebrochen Deutsch und trug eine beige-bräunliche Jacke mit Kapuze. Der Komplize ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß und hat einen dunklen Teint. Er trug einen olivgrünen Parka.

Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen ein. Dabei wurden zwei Männer zunächst vorläufig festgenommen. Die Ermittler setzten sie aber wieder auf freien Fuß, da die Beiden offensichtlich nichts mit der Tat zu tun hatten.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach möglichen Zeugen. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Korbach, die unter der Telefonnummer 05631/971-0 zu erreichen ist. (ots/pfa)  


Dieselbe Filiale war bereits im April überfallen worden. Die Polizei verbuchte damals einen Fahndungserfolg:
Raubüberfall mit 30-Zentimeter-Messer: 18-Jähriger in Haft (07.04.2016)

Am Sonntagabend gab es einen gescheiterten Überfall auf eine "Tanke" in Helsen - der Täter war ebenfalls mit einem Messer bewaffnet:
Tankstellenräuber mit Bürostuhl in die Flucht geschlagen (28.11.2016)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Seite 1 von 5

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige