Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Am Bimmig

BROMSKIRCHEN. Zwei Einbrecher haben in der Nacht zu Freitag in der Straße Am Bimmig in Bromskirchen ihr Unwesen getrieben. Die Unbekannten suchten eine Arztpraxis und einen Kindergarten heim.

Um 3.35 Uhr hörte ein Ehepaar ungewöhnliche Geräusche an seinem Einfamilienhaus mit Zahnarztpraxis. Als die Eheleute das Fenster öffneten, um nachzuschauen, sahen sie zwei dunkle Gestalten weglaufen. Die beiden hatten bereits ein Fenster zur Praxis aufgehebelt, ohne aber in das Haus zu gelangen.

Im nahe gelegenen Kindergarten waren die Diebe erfolgreicher. Sie hebelten ein kleines Fenster zu einem Gruppenraum auf und drangen in das Gebäude ein. Die Männer hatten es ausschließlich auf Bargeld abgesehen, denn alle anderen Gegenstände blieben unbeachtet. An Beute fiel den Einbrechern eine geringe Menge Bargeld in die Hände.

Die Frankenberger Polizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen. Wer die beiden Unbekannten ebenfalls gesehen hat und nähere Angaben zu den Männern machen kann, meldet sich bei der Polizeistation in Frankenberg, Telefon 06451/7203-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Montag, 23 September 2013 19:52

Einbrecher in Wohnung und Kindertagesstätte

FRANKENBERG/BROMSKIRCHEN. Nach Einbrüchen in eine Wohnung in Frankenberg und eine Kindertagesstätte in Bromskirchen hat die Frankenberger Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Aus einer Kellerwohnung in der Wigand-Gerstenberg-Straße erbeuteten die Einbrecher ein Notebook und ein Handy. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit von Donnerstagabend, 18 Uhr, bis Samstagmittag, 13 Uhr. Die Diebe drückten einen Fensterrollladen nach oben und schlugen anschließend die Scheibe ein. Nachdem sie das Fenster geöffnet hatten und eingestiegen waren, durchsuchten sie die gesamte Wohnung.

Einbrecher in Kindertagesstätte
Den Einbruch in die Kindertagesstätte Am Bimmig stellten die Erzieherinnen am Montagmorgen um 7 Uhr fest. Unbekannte waren irgendwann am Wochenende in den Kindergarten eingebrochen. Die Unbekannten hatten den Zaun überklettert und ein Fenster aufgebrochen. Anschließend durchsuchten sie die Räume und öffneten sämtliche Schränke und Behältnisse. An Beute fiel ihnen eine geringe Menge Bargeld in die Hände.

Die Polizei ist in beiden Fällen auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/7203-0 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige