Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Alleinunfall Bad Wildungen

Sonntag, 07 Juni 2020 11:18

Transporter kracht in Mauer - festgefahren

BAD WILDUNGEN. Mit seinem VW-Transporter ist am Freitag ein 29-Jähriger in Alt-Wildungen von der Fahrbahn abgekommen. Es entstand Sachschaden von insgesamt 2500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Vermutlich war nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn Auslöser eines Alleinunfalls in Alt-Wildungen. Mit seinem Transporter befuhr der Edertaler gegen 18.45 Uhr die Giflitzer Straße in Richtung Gemeindestraße. Nach einer Rechtskurve zum Abzweig Schlossstraße geriet der Transporter ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Mit der Front stieß der Transporter gegen die Böschung am Haus, beschädigte die Bepflanzung und saß mit dem Stoßfänger auf einer Mauer auf.

Weil das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht vom Mauersockel heruntergefahren werden konnte, musste ein Abschleppdienst angefordert werden. An dem Transporter entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Die Bepflanzung erneuern wird ca. 500  Euro kosten. (112-magazin)



Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige