Diese Seite drucken

Einbrecher mit Vorliebe für Braun-Geräte

Mittwoch, 03 April 2013 15:30 geschrieben von

BATTENBERG. In einen Fellhandel und ein Elektrogeschäft in Battenberg sind unbekannte Täter eingebrochen. Während zur Beute im Fellhandel noch nichts bekannt ist, hatten es die Einbrecher im Elektroladen auf Geräte ausschließlich der Marke Braun abgesehen.

Beide Einbrüche wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verübt. Um in das Elektrogeschäft in der Breslauer Straße zu gelangen, brachen die Täter eine Nebentür auf. Aus den Vitrinen und Regalen im Verkaufsraum erbeuteten sie Rasierapparate, Kaffeemaschinen, Lockenstäbe, Bügeleisen und andere Haushaltsgeräte ausschließlich der Marke Braun. Andere Marken wurden von dem oder den Einbrechern nicht angerührt. Der angerichtete Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Es war bei dem Fellhandel in der Königsberger Straße ebenfalls eine Nebentür, die den massiven Aufbruchversuchen schließlich nachgab. Zuvor war der Versuch, durch den Haupteingang gewaltsam einzudringen, gescheitert. Der Geschäftsraum des Fellhandels wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Über die Höhe und Art des Diebesgutes können keine Angaben gemacht werden.

In den Räumlichkeiten des Fellhandels ist auch die örtliche Postfiliale untergebracht, sie ist nach den Worten von Polizeisprecher Dirk Virnich von dem Einbruch jedoch nicht direkt betroffen.

Die Polizei schließt einen Zusammenhang nicht aus. Beide Tatorte liegen nich weit voneinander entfernt. Hinweise in beiden Fällen erbittet die Polizeistation Frankenberg, Telefon 06451/7203-0.

- Werbung -

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 April 2013 16:21

Ähnliche Artikel