Böschung rauf, Auto kippt aufs Dach: Frau unverletzt

Donnerstag, 29 November 2012 06:47 geschrieben von

BÖHNE. Eine 48 Jahre alte Autofahrerin aus Edertal ist von der Kreisstraße 26 abgekommen und eine Böschung hinaufgefahren. Obwohl der Wagen umkippte und auf dem Fahrzeugdach liegenblieb, krabbelte die Fahrerin unverletzt aus ihrem Opel Corsa.

Wie ein Beamter der Wildunger Polizeistation am Donnerstagmorgen gegenüber 112-magazin.de berichtete, war die Frau am Vortag gegen 11 Uhr mit ihrem Corsa aus Richtung Böhne kommend in Richtung Bergheim unterwegs. Unachtsamkeit habe dazu geführt, so der Beamte, dass die Frau auf den Seitenstreifen geriet. Daraufhin fuhr der Kleinwagen eine Böschung hinauf und kippte um. Der Opel blieb schließlich kopfüber auf der Fahrbahn liegen.

Am älteren Auto der unverletzten 48-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den einer der unfallaufnehmenden Beamten mit 1200 Euro bezifferte.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige