Rückwärts gegen Taxi: Rotes Auto flüchtet

Dienstag, 04 September 2012 12:56 geschrieben von

BAD AROLSEN. Ein bislang unbekannter Autofahrer mit Dortmunder Kennzeichen hat in der Helenenstraße Bad Arolsen beim Wenden rückwärts ein Taxi gerammt. Obwohl ein Schaden von 1000 Euro entstand, machte sich der Fahrer davon.

Wie die Bad Arolser Polizei am Dienstag berichtete, hatte eine Taxifahrerin am Sonntag gegen 15.45 Uhr in der Helenenstraße an einer Bushaltestelle angehalten, um einen Fahrgast aussteigen zu lassen. Im selben Moment setzte der Fahrer eines weinroten Autos mit DO-Kennzeichen zum Wenden an und fuhr rückwärts gegen das stehende Taxi.

Ohne sich um den Blechschaden zu kümmern, setzte der unbekannte Autofahrer seinen Weg in Richtung Große Allee fort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Wer Angaben über den Dortmunder Wagen machen kann, meldet sich auf der Wache unter der Rufnummer 05691/9799-0.

Letzte Änderung am Dienstag, 04 September 2012 19:43

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige