Jagdhütte aufgebrochen: Hoher Schaden, wenig Beute

Freitag, 29 Juni 2012 06:40 geschrieben von

VOLKMARSEN. Eine Jagdhütte an der Lütersheimer Straße in der Gemarkung Am Tentenberg haben unbekannte Einbrecher heimgesucht. Der bei dem Einbruch in der Zeit von Dienstagvormittag bis Donnerstagvormittag entstandene Schaden von 600 Euro übersteigt bei weitem den Wert der Beute.

Mit brachialer Gewalt wurde die Eingangstür aufgebrochen, um anschließend dort vermutete Lebensmittel und Getränke mitgehen zu lassen, erklärte Polizeisprecher Dirk Virnich am Donnerstag. "Wie so oft, liegt der angerichtete Sachschaden weit über dem Wert der Beute", beklagte der Sprecher, der den Gesamtschaden mit 600 Euro bezifferte.

Die Ermittler der Polizeistation Bad Arolsen sind auf Hinweise möglicher Zeugen angewiesen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05691/9799-0 auf der Wache zu melden.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige