Diese Seite drucken

Skoda Octavia beschädigt: Heller Wagen flüchtet

Sonntag, 22 April 2012 10:13 geschrieben von

MENGERINGHAUSEN. Wer hat einen in der Landstraße abgestellten Skoda Octavia Kombi beschädigt und ist davon gefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern? Diese Frage stellt sich nicht nur der Autobesitzer, sondern auch die Arolser Polizei, die nun nach Zeugen der Unfallflucht sucht.

Der beschriebene Wagen stand am Samstag während der Veranstaltung eines Autohauses in der Landstraße 6 in Mengeringhausen. Während der Besitzer des grauen Kombis mit KB-Kennzeichen in der Zeit von 12.45 bis 14 Uhr bei der Veranstaltung weilte, fuhr ein Unbekannter den Wagen vermutlich beim Rangieren an und machte sich anschließend aus dem Staub. An der beschädigten hinteren Stoßstange fand die Polizei eine weiße Farbanhaftung, die offenbar vom Fahrzeug des Unfallflüchtigen stammt. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

"Bei der Veranstaltung herrschte reger Betrieb", sagte einer der Arolser Ermittler am Sonntag gegenüber 112-magazin.de. Daher hoffen die Beamten darauf, dass es Zeugen der Unfallflucht gibt. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden unter der Telefonnummer 05691/9799-0.

Letzte Änderung am Sonntag, 22 April 2012 18:00

Ähnliche Artikel