Angetrunken: 21-Jähriger gerät in Kontrolle

Freitag, 20 April 2012 08:48 geschrieben von

BROMSKIRCHEN. Ein angetrunkener 21-Jähriger ist in der Nacht zu Freitag in eine Routinekontrolle der Polizei geraten. Der Opelfahrer musste zur Blutentnahme mit ins Krankenhaus nach Frankenberg kommen.

Beamte der Frankenberger Polizeistation waren in der Nacht während einer Streifenfahrt in Bromskirchen unterwegs. Gegen Mitternacht fiel den Ordnungshütern ein Opel Astra ins Auge, den sie zu einer Routinekontrolle stoppten. Als sie den 21 Jahre alten Fahrer aus Bromskirchen ansprachen, rochen die Beamten den "Duft" von Alkohol. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv, der 21-Jährige musste die Polizisten ins Krankenhaus begleiten. Dort nahm ein Arzt die angeordnete Blutprobe, von deren Ergebnis ein Führerscheinentzug abhängt. Zunächst durfte der junge Mann seine Fahrerlaubnis behalten.

Nach zahlreichen Promillefahrten und mehreren Unfällen unter Alkoholeinfluss in den zurückliegenden Wochen hat die Polizei ihre Kontrollen in dieser Hinsicht intensiviert. "Mit einer Verkehrskontrolle muss man jederzeit rechnen, nicht nur am Wochenende, sondern auch in der Woche zu jeder Tages- und Nachtzeit", sagte Polizeisprecher Volker König auf Anfrage von 112-magazin.de

Die Frankenberger Polizei stoppte allein im März 14 alkoholisierte Verkehrsteilnehmer in ihrem Zuständigkeitsgebiet. Für Kopfschütteln sorgte dabei ein 60-jähriger Allendorfer, der wenige Stunden nach einer Vernehmung bei der Polizei wegen einer vorangegangenen Alkoholfahrt erneut in eine Kontrolle geriet - und sturzbetrunken war. Ein anderer Promillepilot war so stark alkoholisiert, dass er sich kaum noch auf den Beinen halten konnte. Auf dem Weg zum Streifenwagen mussten Polizisten den 43-Jährigen sogar stützen.


Über die beiden genannten Fälle berichtete 112-magazin.de ausführlich:
"Nie wieder Alkohol am Steuer" - Wenig später Karte weg (01.04.2012)
Polizisten müssen sturzbetrunkenen Fahrer stützen (02.04.2012)

Letzte Änderung am Freitag, 20 April 2012 09:22

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige