Polizei sucht dunklen Geländewagen

Dienstag, 17 April 2012 06:47 geschrieben von

BOTTENDORF. Wegen Unfallflucht ist die Polizei auf der Suche nach einem dunklen Geländewagen. Der Fahrer hatte ein ihm entgegenkommendes Fahrzeug touchiert und dessen Außenspiegel abgerissen.

Der 70-jährige Wohnmobilfahrer, der den Unfall später meldete, befuhr am Montag die Bundesstraße 252 von Bottendorf in Richtung Ernsthausen. In einer Linkskurve sei ihm dann ein sehr schneller PKW entgegengekommen, gab der Fahrer aus dem Landkreis Verden (bei Bremen) gegenüber der Polizei an. Der Geländewagen sei zu weit auf seine Fahrbahn geraten und habe dabei den Spiegel auf der Fahrerseite des Fiats abgerissen.

Als ob er von dem Vorfall nichts mitbekommen habe, sei der Fahrer allerdings ungerührt weitergefahren, so der Geschädigte. "Normalerweise merkt man so was", merkte ein Polizist am Morgen gegenüber 112-magazin.de an. Der Vorfall ereignete sich bereits am Morgen des 16. April gegen 11.30 Uhr.

Wer Angaben zu dem Unfall oder dem gesuchten Fahrzeug machen kann, meldet sich bei der Frankenberger Polizeistation unter 06451/72030.

Letzte Änderung am Dienstag, 17 April 2012 06:59

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige