Diese Seite drucken

Alleinunfall auf Landesstraße 3073 - Fahrer verletzt, 5000 Euro Schaden

Dienstag, 06 April 2021 07:24 geschrieben von
Auf der Landesstraße 3073 ereignete sich am Montag ein Alleinunfall. Auf der Landesstraße 3073 ereignete sich am Montag ein Alleinunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

RÖMERSHAUSEN/FRIEDRICHSHAUSEN. Ein Alleinunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der Landesstraße 3073.

Gegen 14.35 Uhr befuhr ein 25-Jähriger aus Marburg mit seinem Audi A4 die Landesstraße 3073 von Römershausen in Richtung Friedrichshausen. In einer Kurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug - das Heck des Audi geriet ins Schleudern, der Fahrer versuchte gegenzulenken, geriet dadurch aber nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben, wo der A4 schließlich zum Stillstand kam. 

Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in das Frankenberger Stadtkrankenhaus gebracht. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Dienstag, 06 April 2021 07:45

Ähnliche Artikel