Diese Seite drucken

84-Jähriger von Opel erfasst - schwere Verletzungen

Montag, 05 April 2021 10:56 geschrieben von
In Volkmarsen wurde am 4. April ein Senior von einem Auto erfasst. In Volkmarsen wurde am 4. April ein Senior von einem Auto erfasst. Symbolbild: 112-magazin.de

VOLKMARSEN. Gegen 14.10 Uhr wurden die Bad Arolser Polizei und Rettungskräfte am Sonntag nach Volkmarsen alarmiert - ein Fahrzeug war dort mit einem Mann kollidiert.

Ein 84-Jähriger lief zur angegeben Uhrzeit auf dem Gehweg des Steinwegs in Richtung Arolser Straße. Er ging anschließend einige Meter in den Erpeweg hinein, um diesen in Richtung der dortigen Apotheke zu überqueren. Als der Senior sich auf der Fahrbahn befand, wurde er von einem 23-Jährigen mit seinem Opel Astra erfasst, der vom Steinweg in den Erpeweg eingebogen war.

Der 84-Jährige kam zu Fall und verletzte sich schwer - ein alarmierter Rettungswagen brachte den Mann nach der Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus nach Warburg. Die Beifahrerin (24) des Fahrzeugführers erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Warburger Krankenhaus gebracht, der Fahrer selbst blieb unverletzt.

Am Astra entstand lediglich geringer Sachschaden.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Montag, 05 April 2021 11:12

Ähnliche Artikel