Diese Seite drucken

Autodiebstahl fehlgeschlagen - Sitz beschädigt, Papiere geklaut

Mittwoch, 17 März 2021 15:21 geschrieben von
Die Bad Arolser Polizei sucht Zeugen eines versuchten Autodiebstahls. Die Bad Arolser Polizei sucht Zeugen eines versuchten Autodiebstahls. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versuchte ein Unbekannter ein Auto in der Otto-Hahn-Straße in Bad Arolsen zu stehlen. Der Täter gelangte auf noch nicht bekannte Weise in einen dort geparkten Renault Twingo.

Nachdem er die Kunststoffverkleidung unter dem Lenkrad abgerissen hatte, versuchte er, das Auto kurzzuschließen - dies gelang allerdings nicht. Außerdem beschädigte der Unbekannte den Fahrersitz und entwendete Fahrzeugpapiere. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. 

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990. (ots/r)

- Anzeige -

Letzte Änderung am Mittwoch, 17 März 2021 15:28

Ähnliche Artikel