Diese Seite drucken

Jimny überschlägt sich zwischen Züschen und Wellen

Montag, 22 Februar 2021 18:58 geschrieben von
Zwischen Züschen und Wellen ereignete sich am Montag ein Alleinunfall. Zwischen Züschen und Wellen ereignete sich am Montag ein Alleinunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

ZÜSCHEN/WELLEN. Zwischen Züschen und Wellen verunfallte am Montagmorgen eine 62-Jährige mit ihrem Suzuki Jimny.

Die Frau befuhr gegen 9.48 Uhr die Landesstraße 3218 von Züschen in Richtung Wellen. In einer leichten Rechtskurve verlor sie aufgrund der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet nach links von der Fahrbahn ab. Der Jimny überschlug sich und blieb auf der Seite im Straßengraben liegen. Nach bisherigen Informationen wurde die Edertalerin bei dem Unfall leicht verletzt.

Die eingesetzten Beamten der Bad Wildunger Polizei schätzen den entstandenen Sachschaden am Fahrzeug auf etwa 5000 Euro.

- Anzeige -

Letzte Änderung am Montag, 22 Februar 2021 19:15

Ähnliche Artikel