Diese Seite drucken

Drückjagd: Landesstraße 3077 gesperrt

Montag, 07 Dezember 2020 08:30 geschrieben von
Die Straße zwischen Bracht und Rosenthal wird am 9. Dezember für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt. Die Straße zwischen Bracht und Rosenthal wird am 9. Dezember für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt. Symbolfoto: 112-magazin

ROSENTHAL/BRACHT. Anlässlich einer revierübergreifenden Drückjagd am 9. Dezember 2020 setzt das Forstamt Burgwald Verkehrsteilnehmer über eine Straßensperrung in Kenntnis.

Nach Angaben der Forstverwaltung wird die Landesstraße 3077 am Mittwoch, in der Zeit von 9.30 bis 14 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung beginnt zwischen der Ortsrandlage Rosenthal und endet am Ortsschild von Bracht. In diesem Zeitraum ist mit Wildwechsel zu rechnen - ebenso werden Jagdhunde im Gefahrenbereich anzutreffen sein. Die Vollsperrung wird von behördlicher Seite überwacht.

Die Umleitungen sich ausgeschildert.

Link: Jägerin von Wildsau angegriffen - Kampf im Thüringer Wald (24.11.2020)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 07 Dezember 2020 09:38

Ähnliche Artikel