Scheune aufgebrochen, Geräte gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Montag, 17 August 2020 10:12 geschrieben von
Einbruch und Diebstahl zwischen Geismar und Dörnholzhausen im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Einbruch und Diebstahl zwischen Geismar und Dörnholzhausen im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Symbolfoto: 112-magazin

FRANKENBERG. Das vergangene Wochenende haben unbekannte Täter genutzt, um sich mit Elektrogeräten in Geismar (Landkreis Waldeck-Frankenberg) einzudecken.  

Nach Angaben von Polizeisprecher Jörg Dämmer, ereignete sich die Tat im Zeitraum von Freitag, 14. August 11 Uhr, bis Samstag, 15. August um 11.30 Uhr. Nach derzeitiger Kenntnisnahme hatten unbekannte Täter auf einem landwirtschaftlichen Gehöft zwischen Geismar und Dörnholzhausen (L3332) einen ehemaligen Kuhstall aufgebrochen. Auf ihrer Diebestour fiel ihnen ein Elektroschweißgerät, ein Heizgerät, ein Kompressor und ein Nasssauger in die Hände. Der Gesamtwert der Geräte beträgt 1000 Euro.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen.

-Anzeige-



Letzte Änderung am Montag, 17 August 2020 11:15

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige