Angefahren: GLK schiebt Dacia von der Straße

Donnerstag, 05 März 2020 11:00 geschrieben von
Ein Unfall im Kreuzungsbereich ereignete sich am 4. März 2020 in Korbach. Ein Unfall im Kreuzungsbereich ereignete sich am 4. März 2020 in Korbach. Foto: 112-magazin

KORBACH. Zu einem Unfall kam es am Mittwoch gegen 12.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Fröbelstraße zur Pestalozzistraße.

Nach Angaben der Polizei befuhr die Unfallverursacherin (46) mit ihrem weißen Mercedes GLK die Pestalozzistraße aus Richtung Holunderflosse kommend und beabsichtigte nach links in die Fröbelstraße abzubiegen.

Zeitgleich näherte sich auf der Fröbelstraße ein 55-jähriger Korbacher von der Kasseler Straße kommend, um mit seinem Dacia Duster zur Strother Straße zu gelangen. Dieses Vorhaben wurde durch die Fahrerin im GLK vereitelt. In Höhe des genannten Unfallortes kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls im Heckbereich wurde der Dacia herumgeschleudert, er schoss über den Gehweg hinweg und durchbrach eine Hecke - zum Stehen kam das Fahrzeug anschließend im Garten eines Grundstücks. 

Über die Höhe der Sachschäden liegen noch keine Angaben vor. Das Abschleppunternehmen Heidel war vor Ort und hob den schwarzen Dacia aus dem Vorgarten.  (112-magazin)

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 05 März 2020 12:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige