Kreisverkehr zu spät gesehen: 18.000 Euro Schaden

Montag, 23 Dezember 2019 16:18 geschrieben von
Bei Battenfeld verunfallte am Montag ein 43-Jähriger mit seinem Lkw. Bei Battenfeld verunfallte am Montag ein 43-Jähriger mit seinem Lkw. Foto: 112-magazin.de

FRANKENBERG/BATTENFELD. Ein 43-Jähriger verunfallte am Montagvormittag bei Battenfeld mit seinem Lkw. 

Der Mann befuhr gegen 8 Uhr die Bundesstraße 253 von Frankenberg in Richtung Battenfeld. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er dann den Kreisverkehr und fuhr trotz Notbremsung auf diesen auf.

Von allein ließ sich der mit Getränken beladene Lkw nicht aus der misslichen Lage befreien, daher wurde ein Kasseler Bergungsunternehmen angefordert um das Fahrzeug zu bergen. Gegen 11 Uhr waren die Maßnahmen abgeschlossen.

Der 43-Jährige verletzte sich bei dem Unfall nicht, allerdings entstand am Kreisverkehr und am Fahrzeug ein Sachschaden von insgesamt etwa 18.000 Euro.

- Anzeige -


Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige