Polizei nimmt zwei Männer nach versuchtem Metalldiebstahl fest

Donnerstag, 27 Dezember 2018 17:05 geschrieben von

KORBACH. Erneut wurde die Firma Gross von Männern aufgesucht, die scheinbar nichts Gutes im Schilde führten. Ob es sich dabei um dieselben Personen handelt, die dort vor einigen Wochen in dem Betrieb Buntmetalle gestohlen haben, muss nun geklärt werden.

Donnerstagnacht gegen 3 Uhr wurden in Korbach in der Straße "Am Ziegelgrund" in der Nähe eines Altmetallhandels zwei männliche Personen im Alter von 31 und 32 Jahren aus Korbach festgenommen. Nach Auswertung der Überwachungskameras waren sie auf der Rückseite des Geländes auf die Grundstücksmauer geklettert und so über ein Schuppendach auf das Betriebsgelände gelangt.

Dort suchten sie die Buntmetallsortierung auf, kamen aber ohne Beute zurück. Anschließend verließen sie zu Fuß das Grundstück, konnten aber kurze Zeit später durch die Polizei festgenommen werden. Telefonisch wurden die Beamten der Polizeistation Korbach durch den Eigentümer um 2.37 Uhr verständigt.

Bereits in der ersten Novemberhälfte und Anfang Dezember dieses Jahres waren auf dem Betriebsgelände größere Mengen Kupfer entwendet worden. Beide Täter bestreiten allerdings etwas mit den Diebstählen zu tun zu haben, sie sind der Polizei aber keine Unbekannten. Nach ihrer Vernehmung wurden sie wieder entlassen. Die Ermittlungen zur Diebstahlserie dauern an. (ots/r)

-Anzeige-



Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Dezember 2018 18:16

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige