Öffentlichkeitsfahndung: Diebespaar auf Beutezug

Mittwoch, 19 Dezember 2018 12:53 geschrieben von

WINTERBERG. Nach einem Ladendiebstahl in Winterberg sucht die Polizei mit Bildern nach einem unbekannten Pärchen. Am 23. Oktober zwischen 11.30 und 11.40 Uhr kam es zu einem Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft an der Hauptstraße.

Gemeinsam schaute sich das Paar im Bekleidungsgeschäft um. Die bislang unbekannte Frau entdeckte einen schwarzen Langmantel und verschwand damit in der Umkleidekabine. Dort versteckte sie den Mantel unter ihrem Rock und verließ das Geschäft. Während dieser Aktion lenkte der Mann das Personal ab. Den Wert des Mantels beziffert die Polizei auf 300 Euro.

Mit einer Überwachungskamera wurden Bilder bei der Tatbegehung gemacht. Der Mann war mit einer roten Jacke und einem Hemd bekleidet, er hat dunkle Haare mit dem Ansatz einer Glatze. Das Alter wird wie bei seiner Begleiterin auch auf etwa 60 Jahre geschätzt. Die gesuchte Dame trug bei der Tat dunkle, krause, schulterlange Haare und eine Brille.

Die Bilder sind per Beschluss des Amtsgerichts Arnsberg zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben worden. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Winterberg, unter der Telefonnummer 02981/90 200.  (ots/r)

-Anzeige-


Letzte Änderung am Mittwoch, 19 Dezember 2018 13:23

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige