Polizei klärt auf: Ausstellungsmobil zum Thema Einbruchschutz

Montag, 30 Juli 2018 09:45 geschrieben von

FRANKENBERG. Besonders geschulte Polizeibeamte geben am kommenden Donnerstag wertvolle Tipps zum Thema Einbruchschutz. Das Ausstellungsmobil des Polizeipräsidiums Nordhessen macht im Rahmen der Sommerkampagne "Sicheres Hessen - Einbrechern einen Riegel vorschieben" am 2. August, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr, Halt am Frankenberger Tor in der Röddenauer Straße.

"Einbruchschutz geht alle an"

Sicherheit zählt zu den wichtigsten Grundbedürfnissen des Menschen und ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität. Ein Wohnungseinbruch ist ein erheblicher Eingriff in den geschützten Bereich des Menschen und viele Opfer können dieses nur schwer verarbeiten.

Auch während der Urlaubszeit nutzen Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner gerne aus. Durch sicherungstechnische Maßnahmen können Sie Ihre Häuser und Wohnungen zur Reisezeit und auf Dauer besser vor Einbrüchen schützen.

Besuchen Sie daher das Ausstellungsmobil der Polizei am 2. August in Frankenberg. Die Polizei kann Ihnen nicht nur zeigen, wie sie Ihr Eigenheim schützen können, sondern geht auch auf individuelle Fragen ein. (ots/r)

- Anzeige -



Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige