Mutmaßlicher Einbrecher überführt

Donnerstag, 15 Februar 2018 18:59 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. In der Nacht zu Samstag, den 7. Oktober 2017 brach ein bis dato unbekannter Einbrecher in die Mathias-Bauer-Schule ein und richtete hohen Sachschaden von mehreren Tausend Euro an. Bei seinem damaligen Einbruch in das Schulgebäude wurden mehrere Fenster und Türen zerstört.

Durch aufwendige Ermittlungen und eine gezielte Spurensuche konnte die Polizei nun den mutmaßlichen Einbrecher überführen. Es handelt sich um einen 17-jährigen Jugendlichen, der bei der Polizei kein unbeschriebenes Blatt ist. In seiner Vernehmung machte der Jugendliche von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. (ots/r)


Link: In Schule eingebrochen - Hoher Gesamtschaden (10.10.2017)

Anzeige:



Letzte Änderung am Donnerstag, 15 Februar 2018 19:00

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige