Tritte gegen Tür und Kotflügel: 1500 Euro Schaden

Montag, 21 August 2017 12:47 geschrieben von

DODENHAUSEN. Mit Tritten gegen die Fahrertür und den rechten hinteren Kotflügel haben unbekannte Randalierer einen Schaden von geschätzten 1500 Euro an einem geparkten Auto angerichtet. Die Frankenberger Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Autobesitzer hatte seinen weißen Hyundai am Freitagabend in der Schönsteiner Straße in Dodenhausen abgestellt und war zur Kirmes gegangen. Als der Hyundaifahrer sein Auto am Samstagnachmittag abholte, waren die Fahrertür und der hintere rechte Kotflügel durch Tritte stark eingedrückt. Die Polizei geht davon aus, dass der Schaden durch jeweils mehrere Tritte entstand.

Kirmesbesucher oder andere Passanten, die Angaben zu dem oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06451/7203-0 an die Polizeistation Frankenberg zu wenden. (ots/pfa) 


Etwa im selben Zeitraum kam es im nördlichen Kreisteil zu Sachbeschädigungen an Autos:
Vandalismus in Volkmarsen - Polizei sucht Zeugen (19.08.2017)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 21 August 2017 12:58

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige