Ehepaar verhindert Diebstahl, Zeuge fotografiert Täterin

Mittwoch, 28 Juni 2017 08:45 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Ein couragiertes Ehepaar hat eine Ladendiebin verfolgt und festgehalten. Der Täterin gelang es, sich loszureißen und zu flüchten, die Beute ließ sie aber zurück. Die Polizei sucht nun mehrere Zeugen, unter anderem einen jungen Mann, der ein Foto der Unbekannten mit dem Smartphone machte.

Die Eheleute beobachteten am Montag um 17.45 Uhr, wie eine Frau mehrere Bekleidungsgegenstände aus der Auslage einer Boutique in der Brunnenstraße (Fußgängerzone) entwendete. Sofort nahm das Ehepaar die Verfolgung auf. Die couragierten Zeugen holten die Diebin nach kurzer Verfolgung in Höhe des Busbahnhofes einholen und hielten sie fest. Der Frau gelang es allerdings, sich loszureißen und zu flüchten. Ihre Beute - mehrere Kleidungsstücke - musste sie aber zurücklassen.

Die Frau flüchtete Richtung Brunnenallee und weiter über eine Gasse zwischen einer Bank und einem Geschäft. Die Diebin ist etwa 50 bis 60 Jahre alt, hat braune gelockte Haare. Sie soll Konfektionsgröße 42 oder 44 tragen. Bekleidet war sie mit einer rosafarbenen Hose und einer schwarz-weißen Bluse ohne Ärmel. Außerdem trug sie einen roten Stoff-Einkaufskorb bei sich, in dem sie zuvor das Diebesgut verstaut hatte.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Auf das Geschehen am Busbahnhof wurde mehrere Menschen aufmerksam. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Ermittler suchen vor allem einen jungen Mann, der die Täterin mit seinem Smartphone fotografierte. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen, Telefon 05621/7090-0, entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 28 Juni 2017 08:51

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige