Ford angefahren, Unfallflucht: Wer hat etwas gesehen?

Freitag, 21 April 2017 21:20 geschrieben von

KORBACH. Einmal mehr ist es im Kaufland-Parkhaus in der Flechtdorfer Straße zu einer Unfallflucht gekommen: Vermutlich mit einem weißen Wagen fuhr ein noch Unbekannter einen geparkten Ford an. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub.

Betroffen von der Unfallflucht ist eine 55-jährige Frau aus Medebach, die ihren schwarzen Ford Grand C-Max am Freitag um 15 Uhr im Kaufland-Parkhaus abstellte. Als sie nach dem Einkaufen nach 15 Minuten zu ihrem Wagen zurückkam, entdeckte die Medebacherin einen frischen Unfallschaden auf der Fahrerseite - am beschädigten Auto entdeckte die Polizei weiße sogenannte Fremdfarbe, also einen Farbabrieb, der vom Verursacherfahrzeug stammt. Den geschätzten Schaden gab die Polizei mit 500 Euro an.

Die Ermittler leiteten ein Verfahren ein wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle und bitten nun mögliche Zeugen der Kollision, sich auf der Wache zu melden. Die Rufnummer lautet 05631/971-0. (pfa)  


In der Vergangenheit berichtete 112-magazin.de mehrfach über Fälle von Unfallflucht in diesem Parkhaus:
Betrunken gegen Auto geprallt: Zeugen verhindern Flucht (12.08.2015)
Geparkter Daimler beschädigt und geflüchtet: Zeugenaufruf (15.02.2016)
Geparkter Polo beschädigt und geflüchtet: Zeugenaufruf (22.06.2016)
Unfallflucht bei Kaufland: 1700 Euro Schaden an Twingo (20.03.2017)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 21 April 2017 21:43

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige