Betrunken gefahren, Unfall beim Überholen: "Karte" weg

Donnerstag, 06 April 2017 06:13 geschrieben von

BUCHENBERG/NIEDER-ORKE. Unter Alkoholeinfluss hat ein 22 Jahre alter Autofahrer aus der Großgemeinde Vöhl einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug verursacht. Der junge Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Der 22-Jährige befuhr Polizeiangaben zufolge am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr mit seinem Opel die Landesstraße 3084 von Buchenberg kommend in Fahrtrichtung Nieder-Orke. Vor ihm war ein 18 Jahre junger Mann aus einem Lichtenfelser Stadtteil mit einem Dacia unterwegs. Der 18-Jährige wollte nach Angaben der Frankenberger Polizei nach links in einen Wirtschaftsweg, setzte den linken Blinker und verringerte das Tempo.

Der Opelfahrer deutete die Situation falsch und setzte zum Überholen an - und genau in diesem Moment bog der junge Mann mit seinem Dacia nach links in den Feldweg ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos, wobei die Beteiligten unverletzt blieben und ein Gesamtschaden von fast 10.000 Euro entstand.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der 22-jährige Vöhler offenbar unter Alkoholeinwirkung steht. Der Atemalkoholtest zeigte ein deutliches Ergebnis an, woraufhin die Beamten den jungen Mann mit zur Blutprobe nach Frankenberg nahmen, den Führerschein sicherstellten und ein Strafverfahren einleiteten. (pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 06 April 2017 08:21

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige