Diese Seite drucken

Autofahrer aus Waldeck kracht in Altenstädt gegen Baum

Dienstag, 04 April 2017 18:40 geschrieben von

NAUMBURG/WALDECK. Ein 45 Jahre alter Mann aus Waldeck ist mit seinem Passat Kombi im Naumburger Stadtteil Altenstädt frontal gegen einen Baum geprallt und verletzt worden - offenbar nur leicht. An dem älteren Wagen entstand Totalschaden, die Unfallursache war zunächst unklar.

Der Unfall passierte Polizeiangaben zufolge gegen 7 Uhr. Zu dieser Zeit war der Waldecker auf der Kasseler Straße in Altenstädt von Balhorn kommend in Richtung Naumburg unterwegs. In Höhe Hausnummer 30 kam der Autofahrer aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum, der dabei teilweise entwurzelt wurde. Der 45-Jährige wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in eine Klinik nach Kassel gebracht. Die Feuerwehr musste anschließend den Baum entfernen. Der Passat war so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste.

Den wirtschaftlichen Totalschaden am Kombi bezifferte ein Polizeisprecher mit 2000 Euro. Herabfallende Äste beschädigten einen geparkten 1er BMW. Dieser Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der am Unfallort eingesetzten Beamten der Wolfhager Polizeistation auf rund 3500 Euro.

Die weiteren Ermittlungen zur bislang noch unklaren Unfallursache führen Beamte der Polizeistation Wolfhagen. Klar ist bislang nur, dass Alkohol- oder Drogenkonsum keine Rolle spielten. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 04 April 2017 20:31

Ähnliche Artikel