Am helllichten Tag: Tankstelle in Frankenberg überfallen

Montag, 13 März 2017 15:39 geschrieben von

FRANKENBERG. Die Tankstelle gegenüber dem Einkaufszentrum Frankenberger Tor ist am Montagmittag überfallen worden. Der Täter, der die Angestellte mit einer Pistole bedrohte, erbeutete Geld und Zigaretten. Die Fahndung der Polizei brachte zunächst keinen Erfolg.

Der Überfall in der Röddenauer Straße wurde gegen 12.30 Uhr verübt: Der bislang unbekannte Räuber betrat den Kassenraum der Tankstelle, bedrohte die Angestellte mit einer silbernen Pistole und forderte Bargeld. Er erbeutete eine niedrige dreistellige Summe Bargeld und eine Stange Zigaretten. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß.

Täterbeschreibung
Der Räuber ist 18 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß, schlank und hellhäutig. Der Mann hat ein gepflegtes Erscheinungsbild und sprach akzentfrei Deutsch. Bekleidet war er mit einer dunkelgrauen Kapuzenjacke, grauem Halstuch und einer grauen Basecap mit einem weißen Emblem sowie grauen Schuhen mit heller Sohle. Er hatte einen schwarzen Rucksack dabei.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei läuft noch immer auf Hochtouren, hat aber bislang (Stand: 15 Uhr) noch nicht zum Erfolg geführt. Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen, die den Täter vor oder nach dem Raubüberfall gesehen haben und Angaben zu dem Unbekannten oder einem möglichen Fluchtfahrzeug machen können. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Korbach, deren Ermittler unter der Rufnummer 05631/971-0 jederzeit zu erreichen sind. (ots/pfa)   

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 13 März 2017 15:51

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige