Bad Arolserin fährt in Marsberg zwei Mädchen an

Freitag, 11 November 2016 12:39 geschrieben von

MARSBERG/BAD AROLSEN. Zwei 15 Jahre alte Mädchen hat eine Frau aus Bad Arolsen beim Abbiegen in Marsberg mit ihrem Auto erfasst. Eine der Jugendlichen wurde schwer, die zweite leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Die beiden 15-Jährigen standen am Donnerstagnachmittag gegen 17.10 Uhr vor einer Fußgängerampel an der Westheimer Straße. Als die Ampel für die Fußgänger grünes Licht zeigte, mussten die Mädchen zunächst ein Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn durchfahren lassen. Anschließend überquerten sie die Straße.

Eine 63-jährige Frau aus Bad Arolsen bog von der Lillers-Straße kommend nach links in die Westheimer Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit den beiden Mädchen. Hierbei wurde ein Mädchen schwer und das andere Mädchen leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marsberg unter der Telefonnummer 02992/902000 in Verbindung zu setzen. (ots/pfa) 


Das Feuerwehrfahrzeug war auf dem Anfahrt zu einem Verkehrsunfall:
Schwerer Unfall: Drei Verletzte, 70.000 Euro Schaden (10.11.2016)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 11 November 2016 13:19

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige