Fußgängerin angefahren und verletzt: Schwarzes Auto flüchtet

Mittwoch, 02 November 2016 08:55 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in der Itzelstraße eine Fußgängerin angefahren. Die 20-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, als sie von dem Fahrzeug erfasst wurde und auf die Haube schlug. Der Wagen fuhr anschließend davon, ohne dass sich die Person am Steuer um die junge Frau kümmerte.

Nach Angaben der Wildunger Polizei von Mittwoch trug sich der Unfall mit anschließender Flucht am Montagabend gegen 18.30 Uhr zu. Der bislang unbekannte Autofahrer wollte zu dieser Zeit mit seinem dunklen Wagen den Kundenparkplatz des Discounters Lidl in der Itzelstraße verlassen. Zur selben Zeit war die aus Rüdesheim stammende 20-Jährige zu Fuß auf dem Gehweg an der Itzelstraße in Richtung Bahnhof unterwegs.

Als die Fußgängerin und das Auto sich an der Ausfahrt begegneten, stoppten zunächst beide. Die 20-Jährige ging dann weiter - in dem Glauben, der Autofahrer würde sie als bevorrechtigte Fußgängerin auf dem Gehweg passieren lassen. In dem Moment, als sich die Rüdesheimerin etwa mittig vor dem Auto befand, fuhr der Wagen an. Die junge Frau wurde erfasst und kurzzeitig auf die Motorhaube aufgeladen, dabei zog sie sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu.

Von dem Vorfall offenbar unbeeindruckt, fuhr der Autofahrer in Richtung Wäschebachkreisel. Bekannt ist lediglich, dass es sich um ein schwarzes Auto handelt, Angaben zu Fahrzeugtyp oder Kennzeichen liegen nicht vor. Die Polizei in der Badestadt bittet mögliche Zeugen daher nun darum, sich auf der Wache zu melden. Die Telefonnummer lautet 05621/70900. (pfa) 

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 02 November 2016 09:24

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige