Vom Ständer gekippt: Schwerer Cruiser beschädigt

Donnerstag, 01 September 2016 11:40 geschrieben von

REINHARDSHAUSEN. Ein etwa 350 Kilogramm schweres Motorrad ist in Reinhardshausen vom Ständer gekippt und umgefallen, als der geparkte Cruiser von einem anderen Fahrzeug angefahren wurde. Der Schaden durch den Sturz beträgt 500 Euro, die Wildunger Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Der Verursacher nämlich machte sich aus dem Staub und ließ die Kawasaki VN 1600 Sports Tourer einfach liegen. Abgestellt hatte der 51 Jahre alter Besitzer das Motorrad am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr vor der Gaststätte "Zum Saustall" in der Günter-Hartenstein-Straße/Ecke Wiesenweg. Als der Motorradfahrer aus Dortmund am Montagmorgen um 6 Uhr den Cruiser wieder benutzen wollte, lag die Maschine auf der Seite. Der Kurgast richtete die Kawasaki wieder auf und verständigte die Polizei.

Ermittlungen und Spurensuche ergaben, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen den Sports Tourer gefahren war - von allein hätte die rund 350 Kilogramm schwere 1600er nicht umstürzen können. Die Beamten bitten nun mögliche Zeugen, sich auf der Wache in der Badestadt zu melden unter der Rufnummer 05621/70900. (pfa)  

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 01 September 2016 12:08

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige