Alkohol: 36-Jähriger kracht gegen geparktes Auto

Sonntag, 28 August 2016 10:39 geschrieben von

BURGWALD. Betrunken ist ein 36 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zu Sonntag gegen einen geparkten Wagen geprallt. Der Promillefahrer blieb unverletzt, es entstand jedoch ein Gesamtschaden von 12.000 Euro. Außerdem musste der Mann aus einem Stadtteil von Gemünden eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Aus Richtung Birkenbringhausen kommend befuhr der 36-Jährige nach Angaben der Frankenberger Polizei in der Nacht gegen 0.40 Uhr die Hauptstraße in Burgwald in Fahrtrichtung K 117. In Höhe der Hausnummer 38 verlor der alkoholisierte Autofahrer jedoch die Kontrolle über seinen Ford Focus, kam nach links von seiner Fahrspur ab und krachte gegen einen am rechten Straßenrand in entgegengesetzter Fahrtrichtung geparkten VW Golf eines Anwohners. Anschließend verständigte der Unfallverursacher selbst die Polizei.

Obwohl der Gemündener unverletzt geblieben war, musste er ins Krankenhaus: Dort nämlich führte ein Arzt die angeordnete Blutentnahme durch, nachdem ein Atemalkoholtest ein positives Ergebnis angezeigt hatte. Den Führerschein des Promillefahrers stellten die Beamten sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen den Mann ein.

Am Golf des Anwohners war bei dem nächtlichen Unfall ein Frontschaden von geschätzten 7000 Euro entstanden. Der Schaden am Ford wurde auf 5000 Euro geschätzt. (pfa)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 28 August 2016 12:51

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige