Ausholen zum Abbiegen falsch gedeutet: Zusammenstoß

Donnerstag, 30 Juni 2016 10:35 geschrieben von

BROMSKIRCHEN. Das Ausholen eines Lastwagens zum Abbiegen hat ein Autofahrer ganz offenbar falsch gedeutet - mit seinem Geländewagen überholte der Mann das Müllfahrzeug, obwohl dieses gerade einen Bogen fuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Lkw und dem Anhänger des Autos.

Verletzt wurde bei dem Unfall am Mittwoch niemand, der Schaden beläuft sich auf insgesamt 5000 Euro. Wie die Frankenberger Polizei am Donnerstag berichtete, hatte ein 46 Jahre alter Mann aus der Großgemeinde Haina (Kloster) mit einem Müllfahrzeug um 8.50 Uhr die Böhlstraße in Bromskirchen aus Richtung Somplar kommend befahren. Als er nach rechts in den Nelkenweg abbiegen wollte, musste der 46-Jährige mit dem großen Fahrzeug ausholen und fuhr dazu nach links auf die Gegenfahrbahn.

Genau in dem Moment, als der Mülllaster wieder nach rechts zog, um abzubiegen, überholte ein 43 Jahre alter Lichtenfelser mit seinem Toyota und Anhänger das Entsorgungsfahrzeug - der Lkw prallte gegen den Anhänger das Auto-Gespanns. Dabei entstand am Laster ein Schaden von 3000 Euro, den Schaden am Anhänger bezifferte die Frankenberger Polizei mit 2000 Euro. Das Auto selbst blieb bei der Kollision unbeschädigt.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 30 Juni 2016 11:04

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige