Korbacher Polizei nicht erreichbar - Im Notfall 110 wählen

Freitag, 24 Juni 2016 12:56 geschrieben von

KORBACH. Offenbar durch einen Kabelfehler ist derzeit die Amtsleitung der Polizei in Korbach gestört. Die Ordnungshüter in der Kreisstadt sind wegen der Störung aktuell nur über den Notruf 110 erreichbar.

Die reguläre Korbacher Rufnummer 971-0 sowie alle Nebenstellen im Polizeigebäude an der Pommernstraße sind nicht erreichbar. Wer eine Nummer anwählt, bekommt durch den Kabelfehler weder ein Freizeichen noch eine Bandansage, die auf das Problem hinweist - dies ist offenbar aus technischen Gründen nicht möglich. Wann die Störung behoben sein wird, stand zunächst nicht fest.

In dringenden Angelegenheiten, insbesondere bei einem Notfall, können Anrufer unter der Notrufnummer 110 die Korbacher Polizeistation erreichen. Dies ist natürlich nur aus den Ortsnetzen möglich, aus denen der Notruf auch in Korbach aufläuft. Es ist nicht möglich, den Notruf mit der Korbacher Ortsvorwahl zu wählen. Die übrigen Polizeistationen im Landkreis Waldeck-Frankenberg sind wie folgt zu erreichen: Frankenberg 06451/7203-0, Bad Wildungen 05621/7090-0 und Bad Arolsen 05691/9799-0.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 24 Juni 2016 13:16

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige