Diese Seite drucken

Arbeiten auf der A 44: Behinderungen bei Diemelstadt

Donnerstag, 14 April 2016 17:17 geschrieben von

DIEMELSTADT. Wegen der Fortsetzung der Arbeiten zur Fahrbahnsanierung wird am kommenden Freitagabend ab 23.30 Uhr an der Anschlussstelle Diemelstadt der A 44 für 24 Stunden lang erneut keine Auffahrt in Fahrtrichtung Dortmund möglich sein. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Gleichtzeitig steht auf der A 44 in Höhe der Anschlussstelle nur ein Fahrstreifen in Richtung Dortmund zur Verfügung. Diese Einschränkungen hatte es bereits am vergangenen Wochenende für 24 Stunden gegeben.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW (kurz Straßen.NRW) investiert dort 370.000 Euro aus Bundesmitteln in die Fahrbahnsanierung, wie Sprecher Markus Miglietti in der vergangenen Woche mitgeteilt hatte.

Anzeige:

 

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 April 2016 17:29

Ähnliche Artikel