Außenspiegel abgefahren und verduftet

Mittwoch, 17 Februar 2016 16:09 geschrieben von Redaktion 112-magazin

SACHSENBERG/SCHREUFA. Bereits am 15. Februar wurde einem Skoda-Fahrer übel mitgespielt. Dieser befuhr die Landesstraße 3076 aus Sachsenberg kommend, Richtung Schreufa. In Höhe eines Parkplatzes kam dem Medebacher ein anderes Fahrzeug entgegen, das aus Richtung Schreufa gesteuert wurde. Als sich die beiden Pkw auf gleicher Höhe begegneten, kam es zur Kollision der beiden Außenspiegel. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr einer der Unfallbeteiligten in Richtung Sachsenberg weiter, während der andere Verkehrsteilnehmer mit seinem silbernen Skoda ordnungsgemäß hielt. 

Der Skodafahrer verständigte die Polizei, diese nahm den Unfall umgehend auf und sicherte die Spuren. An dem silbernen Skoda entstand ein Schaden von 700 Euro. Nun sucht die Polizei nach einem eventuellen Zeugen, der sich zum Tatzeitpunkt um 6.50 Uhr, in der Nähe des Unfallortes befunden hatte. Dieser möge sich bitte mit der Polizeistation in Frankenberg in Verbindung setzen. Die Telefonnummer lautet 06451/72030.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 17 Februar 2016 16:40

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige