Diese Seite drucken

Terrier Hündin wieder aufgetaucht

Montag, 30 November 2015 12:41 geschrieben von

STROTHE/HÖRINGHAUSEN. Die Terrier Hündin "Aila", die am vergangenen Samstag bei einer Jagd in der Nähe von Gut Malberg als vermisst gemeldet wurde, ist wieder aufgetaucht. Am Sonntagvormittag meldete sich ein Leser von 112-magazin.de bei dem Hundebesitzer und gab den entscheidenden Tipp. Unweit von Höringhausen, entlang der Kreisstraße 15 konnte die Hündin vom Hundeführer in Gewahrsam genommen werden.  Die Hündin hatte etliche Blessuren am Unterkiefer und auch die Schutzweste wurde wahrscheinlich von einem Wildschwein in Mitleidenschaft gezogen. Wie der Besitzer aus dem Lichtenfelser Ortsteil Münden dem 112-magazin heute mitteilte, geht es der DJT-Hündin wieder gut.

Anzeige:

Letzte Änderung am Montag, 30 November 2015 12:57

Ähnliche Artikel