Alkohol: 49-Jähriger fährt in den Graben - Karte weg

Montag, 23 November 2015 22:44 geschrieben von

BURGWALD. Mit seinem Opel ist ein 49-Jähriger von der B 252 abgekommen und im Graben gelandet. Schaden entstand am Auto nicht, dennoch hat der Vorfall Folgen: Der Rosenthaler stand unter Alkoholeinfluss und musste daher seinen Führerschein abgeben.

Während seiner Fahrt von Bottendorf in Richtung Ernsthausen verlor der 49-Jährige am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr die Kontrolle über seinen Meriva, kam nach rechts von der Bundesstraße ab und im Graben zum Stillstand. Wenig später befuhr eine Streife der Frankenberger Polizeistation die Strecke und wurde auf den Wagen aufmerksam.

Im Gespräch mit dem Fahrer wurde den Beamten rasch der Grund für den Kontrollverlust deutlich: Der Opelfahrer hatte Alkohol getrunken. Die Polizisten brachten den Mann daraufhin zur Blutprobe nach Frankenberg. Die "Karte" des Rosenthalers wurde eingezogen und ein Strafverfahren in die Wege geleitet.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 23 November 2015 23:00

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige