75-Jähriger rammt geparktes Auto: 17.000 Euro Schaden

Sonntag, 08 November 2015 08:59 geschrieben von

HATZFELD. Ein 75 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend offenbar ungebremst in ein geparktes Auto gekracht. Der Rentner blieb bei dem Unfall, dessen Gesamtschaden sich auf 17.000 Euro summiert, unverletzt.

Unachtsamkeit ist laut Polizeibericht die Ursache für den Unfall, der sich gegen 21 Uhr ereignete. Den Angaben zufolge war der 75-jährige Hatzfelder mit seinem Mercedes der C-Klasse von der Ortsmitte kommend auf der Berleburger Straße in Richtung Bad Berleburg unterwegs. In Höhe der Hausnummer 30 prallte der Mercedesfahrer mit der rechten Front seines Wagens gegen das linke Heck eines Wagens, der ordnungsgemäß am rechten Straßenrand abgestellt war. Der gerammte VW Golf gehört einem 62 Jahre alten Mann aus Hatzfeld.

Am Mercedes des Verursachers entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Den Schaden am Golf gab der Dienstgruppenleiter der Frankenberger Polizeistation am Sonntag mit 7000 Euro an. Beide Autobesitzer kümmerten sich den Angaben zufolge selbst um den Abtransport der Fahrzeuge.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 08 November 2015 10:30

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige