Fußraste berührt in Kurve die Straße: Motorradfahrer stürzt

Montag, 10 August 2015 06:46 geschrieben von

HEMURTH-EDERSEE/WALDECK-WEST. Ein Motorradfahrer hat sich auf der Ederseerandstraße so stark in die Kurve gelegt, dass die Fußraste seiner Maschine auf den Asphalt geriet. Dadurch verlor der 19-Jährige die Kontrolle über die Maschine und stürzte.

Bei dem Unfall am Samstagnachmittag zog sich der junge Korbacher Prellungen an Becken und Oberschenkel zu, eine RTW-Besatzung brachte den Verletzten zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus nach Korbach. Am Motorrad entstand nach Polizeiangaben von Montag ein Schaden von 800 Euro.

Wie ein Beamter der Korbacher Wache berichtete, war der 19-Jährige am Samstag gegen 14.30 Uhr mit seiner Honda von der Sperrmauer kommend auf der Ederseerandstraße in Richtung Waldeck-West unterwegs. Als Fahrfehler bezeichnete es der Beamte, was dann in einer scharfen Linkskurve passierte: Der Motorradfahrer legte sich mit seiner Maschine derart in Schräglage, dass die linke Fußraste die Straße berührte. Dadurch kam es zum Sturz, an dem keine weiteren Fahrzeuge beteiligt waren.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 10 August 2015 11:49

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige