Nach Zusammenstoß mit Fahrrad: Rollerfahrer flüchtet

Donnerstag, 18 Juni 2015 12:12 geschrieben von

KORBACH. Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrrad und einem Motorroller in der Louis-Peter-Straße hat sich der Rollerfahrer aus dem Staub gemacht. Der Radfahrer, der leicht verletzt wurde, informierte die Polizei. Die Beamten suchen mögliche Zeugen der Kollision.

Der Unfall passierte am Mittwochnachmittag im unteren Teil der Louis-Peter-Straße in Höhe einer Bäckerei kurz vor dem Kreisel an der Briloner Landstraße. Der Fahrradfahrer war gegen 15.45 Uhr auf dem Gehweg aus Richtung Stadthalle kommend in Richtung Kreisel unterwegs. Der Motorrollerfahrer wollte zeitgleich vom Parkplatz der Bäckerei auf die Louis-Peter-Straße fahren. Dabei übersah er offenbar den Radfahrer, es kam zur Kollision. Dabei kamen beide Beteiligte zu Fall, zumindest der Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

"Der Rollerfahrer rappelte sich auf und entfernte sich schnell von der Unfallstelle", sagte am Donnerstag ein Polizeibeamter. Gegen den Fahrer des Motorrollers ermittelt die Polizei nun wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle. Die Beamten suchen mögliche Zeugen des Unfalls oder Personen, die sonstige Angaben zu dem Flüchtigen machen können. Der Mann soll 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Er trug einen bunten Sturzhelm. Der Motorroller war gelb-weiß lackiert.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Korbacher Rufnummer 971-0 entgegen.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 18 Juni 2015 13:14

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige