Fieser Trick: Diebe stehlen 81-Jähriger höheren Geldbetrag

Montag, 10 November 2014 15:55 geschrieben von

KORBACH. Das ist schon besonders fies und widerwärtig: In der Professor-Kümmell-Straße in Korbach haben unbekannte Trickdiebe eine 81 Jahre alte Frau bestohlen - die Frau ist fast stumm und taub. Wie die Polizei berichtete, schlugen die Trickdiebe mit südländischem Aussehen am Sonntag um 13.30 Uhr zu.

Nach Angaben der Beamten schaute sich die Seniorin in der Professor-Kümmell-Straße Bilder im Schaufenster einer Galerie an, als sie von einem Paar angesprochen wurde. Das südländisch aussehende Paar legte der Frau einen Stadtplan vor und fragte nach dem Weg. Es lenkte die 81-Jährige dabei so geschickt ab, dass sie den Verlust ihres Portemonnaies erst bemerkte, als die beiden Diebe wieder verschwunden waren.

Sie hatten die Seniorin geschickt in den Stadtplan abgelenkt und das Portemonnaie mit einer dreistelligen Summe Bargeld aus der Handtasche gestohlen. Die Diebe konnten von der Frau nur sehr unzureichend beschrieben werden: Beide haben südländisches Aussehen und sind zwischen 25 und 30 Jahre alt. Der Mann trug einen schwarz-weiß karierten Pullover, die Frau war auffallend klein.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 10 November 2014 18:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige