Bottendorf: Bewaffneter Raubüberfall auf Schnellimbiss

Donnerstag, 23 Oktober 2014 14:31 geschrieben von

BOTTENDORF. Ein mit Messer bewaffneter Unbekannter hat einen Schnellimbiss im Wickersdorfer Ring überfallen. Der Täter trug schwarze Motorradkleidung und einen schwarz-grauen Helm.

Der noch unbekannte Mann überfiel den Imbiss am Ortsrand von Bottendorf am Mittwochabend um 18.43 Uhr. Unter Vorhalt eines Messers verlangte der Räuber die Herausgabe der Tageseinnahmen. Der Täter war ungefähr 1,90 Meter groß und sprach mit osteuropäischem Akzent. Über die Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben.

Die Ermittler hoffen nun darauf, dass der Täter vor oder nach dem Überfall möglichen Zeugen aufgefallen ist. Wer Angaben zu dem Mann oder ein möglicherweise von ihm benutztes Motorrad machen kann, meldet sich bei der Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0.

Anzeige:

Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Oktober 2014 14:38

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige