Unfallflucht: Transporter mit Schriftzug "Wood" gesucht

Dienstag, 26 August 2014 11:32 geschrieben von

LÜTERSHEIM. Der in roten Buchstaben aufgeklebte Schriftzug "Wood" auf der rechten Laderaumtür eines weißen Transporters ist derzeit der einzige Anhaltspunkt auf einen flüchtigen Unfallverursacher. Der Lieferwagen hatte am Sonntag in Lütersheim den Außenspiegel eines geparkten Fahrzeugs abgefahren und dann die Flucht angetreten, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Ein Zeuge wurde durch einen lauten Schlag auf den Unfall aufmerksam, der sich am Sonntag um 15.20 Uhr in der Dorfstraße 20 ereignete. Als er nachschaute, sah er einen weißen Kastenwagen in Richtung Neu-Berich wegfahren: Es handelt sich um einen Peugeot, Citroen oder Fiat mit einer zweigeteilten Laderaumtür. Der Mann erkannte den Teilschriftzug "Wood" auf der rechten Tür, der laut Polizei zu einem Holz verarbeitenden Unternehmen gehören könnte.

Bei dem Unfall wurde der linke Außenspiegel eines geparkten Pritschenwagens der Marke General Motors abgerissen. Der Spiegel flog einige Meter weit, weil der Transporter dem Zeugen zufolge "zügig" unterwegs war. Vermutlich ist der rechte Außenspiegel des weißen Lieferwagens ebenfalls beschädigt. Die Bad Arolser Polizei bittet um Hinweise zu dem flüchtigen Kastenwagen, dem Fahrer, dem Kennzeichen oder weiteren Worten der Beklebung. Zu erreichen sind die Ermittler unter der Bad Arolser Rufnummer 05691/9799-0.

Anzeige:

Letzte Änderung am Dienstag, 26 August 2014 12:34

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige