Betrunken gegen Mauer: 22-Jähriger gibt Führerschein ab

Montag, 27 Januar 2014 11:23 geschrieben von

MÜHLHAUSEN. Nach einem Unfall unter Alkoholeinfluss hat die Polizei am frühen Montagmorgen den Führerschein eines 22-jährigen Twistetalers eingezogen. Der junge Mann war in der Dorfstraße gegen eine Mauer gerutscht.

Zeugen meldeten der Korbacher Polizei in der Nacht zu Montag um 2.50 Uhr, dass ein Peugeotfahrer in der Dorfstraße in Mühlhausen von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Grundstücksmauer geprallt war. Bei der Unfallaufnahme stellte die Besatzung eines Streifenwagens fest, dass nicht nur Schneeglätte zu dem Unfall geführt hat - der 22-Jährige stand unter Alkoholeinfluss.

Die Polizisten brachten den jungen Twistetaler ins Krankenhaus nach Korbach, wo ein Arzt die von den Beamten angeordnete Blutentnahme durchführte. Den Führerschein des Peugeotfahrers zogen die Ordnungshüter ein. Nun blickt der 22-Jährige einem Strafverfahren entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 27 Januar 2014 11:38

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige