Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: elektrischer Rollladen

SCHERFEDE. Bisher unbekannte Täter haben am Mittwochabend versucht, in ein Wohnhaus in der Driburger Straße im Warburger Stadtteil Scherfede einzubrechen. Ihr Vorhaben misslang, weil sie an den elektrischen Rollladen scheiterten oder weil sie von den heimkehrenden Bewohnern gestört wurden. Trotzdem richteten sie einen Schaden von rund 500 Euro an.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, kamen die Bewohner am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr nach Hause. Dabei stellten sie die Beschädigungen an einem Rollladen fest. Die Polizei in Warburg bittet nun um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die zur Tatzeit in Tatortnähe aufgefallen sind, unter der Telefonnummer 05641/78800.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in HX Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige