Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Walmehalle

MEINERINGHAUSEN. Bei Aufräumarbeiten nach dem Diskoabend in der Walmehalle in Meineringhausen wurde festgestellt, dass im Außenbereich der Halle Blumenkübel umgeworfen und Metallmülltonnen aus der Verankerung gerissen wurden. Außerdem stellte man an der Metalleingangstür eine faustgroße Delle fest.

Die Schäden könnten am Donnerstagmorgen zwischen 3.30 und 4.30 Uhr geschehen sein, als eine Gruppe von sechs Jugendlichen nach Beendigung der Veranstaltung laut grölend die Halle verließen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

Publiziert in Polizei

VASBECK. Nach einer Unfallflucht auf dem Parkplatz der Walmehalle mit einem Schaden von 1200 Euro sucht die zuständige Korbacher Polizei nach möglichen Zeugen - und mit deren Hilfe nach dem Verursacher.

Wie die Ermittler am Montag berichteten, war es am Freitagabend in der Zeit zwischen 18 und 23.30 Uhr auf dem Parkplatz der Halle in der Marsberger Straße zu dem Unfall gekommen. Geschädigter ist ein 60 Jahre alter Mann aus der Großgemeinde Diemelsee, der seinen roten Renault Scenic nahe der Parkplatz-Ausfahrt abgestellt hatte.

Während der 60-Jährige in der Halle eine Veranstaltung des Geschichtsvereins vesuchte, krachte es auf dem Parkplatz: Ein bislang unbekannter Fahrer stieß offenbar beim Verlassen des Parkplatzes gegen den Scenic, richtete dabei den Schaden in genannter Höhe an und fuhr davon.

Die Polizei geht davon aus, dass auch am Wagen des Verursachers Spuren des Unfalls zu sehen sein müssen - zumindest könnten Kratzer oder roter Farbabrieb an dem flüchtigen Auto zu sehen sein, und zwar in 40 Zentimetern und einem Meter Höhe. Wer Angaben zum Unfall selbst oder einem derart beschädigten Fahrzeug machen kann, wendet sich an die Polizei in Korbach. Die Telefonnummer lautet 05631/971-0.

Anzeige:

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige