Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Sport

DAUTPHETAL. Eine aufwändige Suche nach einem vermissten 32-jährigen Jogger hielt gestern Abend Feuerwehren und Polizei in Atem.  Am Montag, 07. November, gegen 21.30 Uhr, endete eine gut zweistündige Suche nach einem vermissten Sportler. Nicht zuletzt durch Lautsprecherdurchsagen der Polizei und durch die Informationswege der Feuerwehren wurden Anwohner aus Holzhausen auf die vermisse Person aufmerksam, sprachen den orientierungslosen Mann an und übergaben ihn der Polizei.

Der 32-Jährige hatte zunächst den Anschluss an seine Laufgruppe und schließlich die Orientierung auf der ihm eigentlich bekannten Strecke verloren. Als er nach knapp einer Stunde immer noch nicht am Ziel aufgetaucht war und die Suche der Mitläufer ohne Erfolg blieb, informierten diese die Polizei. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus wohl allen Dautphetaler Ortsteilen und der Wachpolizei suchte die Einsatzkräfte nach dem Sportler, der schließlich wohlbehalten in Holzhausen auftauchte.

Insgesamt waren mehr als 50 Suchende im Einsatz. (ots/r)

Anzeige

Publiziert in MR Polizei

KORBACH. Es ist erneut passiert: Nach einem Diebstahl im Dezember 2013 und einem weiteren im Januar 2014 sind Unbekannte am Wochenende in die Umkleide der Hauerhalle geschlüpft. Und das sogar mehrmals und mit aller Seelenruhe.

Zum wiederholten Male trieben Diebe am Wochenende in den Umkleideräumen der Hauersporthalle ihr Unwesen. Zuerst am Freitagabend: Da stahlen die unbekannten Diebe in der Zeit von 20.30 Uhr bis 22.45 Uhr zunächst aus den unverschlossenen Umkleideräumen Fahrzeugschlüssel und suchten dann mit den erbeuteten Fernbedienungen die passenden Fahrzeuge nahe der Halle. In aller Ruhe durchsuchten sie die Fahrzeuge nach Wertgegenständen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 750 Euro.

Ähnliches ereignete sich laut Polizei am Sonntagnachmittag. Um 16.45 Uhr betraten zwei Diebe die Umkleideräume der Hauersporthalle und erbeuteten das Portmonee einer 64-jährigen Korbacherin. Dabei wurden die Diebe allerdings ertappt. Sie flüchteten zu Fuß in Richtung Berliner Straße. Von diesen beiden Dieben liegt eine gute Personenbeschreibung vor, sodass die Polizei sicher ist, ihrer habhaft zu werden.

Für die Tat am Freitag sucht die Korbacher Polizei Zeugen. Hinweise an Telefon 05631/971-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige